Tofu-Küchenkräuter-Tortellini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 100 dag Spinat
  • 15 dag Davon (1)
  • 30 dag Weizenvollkornmehl
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 1 lg Ei
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 15 dag Tofu
  • 2 Bund Küchenkräuter (gemischt)
  • 5 dag Pinienkerne
  • 0.5 Zitrone (Saft und Schale)
  • 5 dag Greyerzer -Käse
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • Muskatwürze (frisch gerieben)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehen
  • 1 Esslöffel Butter (oder ungehärtete Pflanzenmargarine)
  • 10 dag Krem fraîche

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Spinat aussortieren und spülen. Angegebene Masse (1) in wenig Leitungswasser kurz erhitzen, bis er zusammenfällt. Gut auspressen und zu Püree machen.

Mehl mit Salz vermengen, mit dem erhitzten Spinat, Ei, Öl und evtl. ein klein bisschen Leitungswasser zum glatten, elastischen Teig zusammenkneten. In Frischhaltefolie gewickelt etwa 1 Stunde ruhen lassen.

Tofu grob hacken, mit Pinienkernen, Kräutern, Saft einer Zitrone und -schale vermengt zu Püree machen. Geriebenen Käse dazumischen. Die Menge würzen.

Teig auf einer bemehlten Fläche dünn auswalken und Kreise von 6 bis cm Durchmesser durchstechen. Auf jeden Kreis 1 TL Füllung geben. Ränder mit Leitungswasser bestreichen, zusammenschlagen und mit einer Gabel festdrücken.

Die Halbmonde ringförmig um den Zeigefinger einschlagen. Die Enden zusammendrücken. Feingeschnittene Zwiebel und den durchgepressten Knofel im erhitzten Fett glasig andünsten.

Restlichen Spinat dazugeben, enfallen lassen. Krem fraîche darunter geben mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Tortellini in sprudelndem Salzwasser in in etwa 5 Min. bissfest andünsten. Abgiessen und mit dem Spinat auf den Tisch hinstellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tofu-Küchenkräuter-Tortellini

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche