Tofu in Strudelteig mit Kernöldip

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für den Tofu:

  • 3 EL Traubenkernöl (oder Erdnussöl)
  • 300 g Tofu (natur)
  • Salz
  • Pfeffer (weiß)
  • etwas Sojasauce (hell)
  • Petersilblätter
  • 2 EL Chilisauce (süß-sauer)
  • 4 Stück Strudelblätter
  • Frittierfett (zum Backen)

Für den Dip:

  • 2 EL Chilisauce (süß-sauer)
  • 1 Stück Chilischoten (mittelscharf)
  • 2 EL Sauerrahm
  • 1 Packung Steirerkraft Kürbiskernöl Stickpack
  • 1 EL Lauch (gehackt)
  • Salz
Sponsored by Steirisch Kochen

Für den gebackenen Tofu: Den Tofu in 1cm starke Streifen schneiden, salzen und mit frisch gemahlenem weißem Pfeffer würzen. Das Fett in einer Pfanne erhitzen darin die Tofustücke beidseitig braun anbraten. Zum Schluss mit einigen Spritzern Sojasauce ablöschen. Auf einen Teller legen und auskühlen lassen. Je zwei Strudelblätter übereinander legen und in neun Teile schneiden.
Nun im oberen Drittel ein Petersilienblatt legen und mit etwas süß-saurer Chilisauce beträufeln, darauf den gebratenen Tofu setzen, wieder mit einem Petersilienblatt und Chilisauce belegen. Seitlich das Strudelblatt - links und rechts - einschlagen und das Tofustück einwickeln. Frittierfett erhitzen die Packerl mit der Nahtseite nach unten einlegen und braun ausbacken. Zum Abtropfen auf ein Küchenpapier legen.

Für den Kernöldip: Alle Zutaten gemeinsam miteinander verrühren und mit etwas Salz fertig würzen.

Tipp

Anstelle von Tofu lässt sich vorgegartes Gemüse und zartes Fleisch verwenden.

Serviervorschlag: Gebackene Tofustücke gemeinsam mit dem Dip servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare11

Tofu in Strudelteig mit Kernöldip

  1. Berni90
    Berni90 kommentierte am 15.08.2015 um 07:54 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. hsch
    hsch kommentierte am 31.05.2015 um 00:01 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Mopsii
    Mopsii kommentierte am 29.04.2015 um 23:05 Uhr

    mhhh lecker

    Antworten
  4. Ullipipsi
    Ullipipsi kommentierte am 24.02.2015 um 12:22 Uhr

    mhmmm

    Antworten
  5. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 17.02.2015 um 14:55 Uhr

    ganz nett!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche