Tofu-Gemüsepfanne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Schwierigkeitsgrad:

  • mittel

V O R B E R E I T U N G:

  • 5 Min.

Zubereitung:

  • 25 Min.
  • 175 g Erdäpfeln (gewürfelt)
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 Zwiebel
  • 225 g Fester Tofu; gewürfelt
  • 2 Zucchini (gewürfelt)
  • 8 Artischocken aus der Dose; halbiert
  • 150 ml Passata (passierte Paradeiser)
  • 1 EL Chilisauce (süss)
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 Teelöffel zucker (feinkristall)
  • 2 EL Basilikum; kleingeschnitten
  • Pfeffer
  • Salz

Nährwertangaben:

  • Kalorien.............124 Eiklar.................6 g Kohlehydrate..........11 g Zucker.................2 g Fett...................6 g gesättigte Fettsäuren..1 g

Die Erdäpfeln in einen Topf mit kochend heissem Wasser Form und zehn Minuten köcheln. Abgiessen und ausführlich abrinnen und für später zur Seite stellen.

Das Pflanzenöl in einem Wok oder evtl. einer großen Pfanne erhitzen und die roten Zwiebeln 2 min anbraten, bis sie weich sind.

Den gewürfelten Tofu sowie die Zucchini untermengen und 3-4 min gardünsten, bis sie beginnen, leicht braun zu werden.

Die gekochten Erdäpfeln in den Wok bzw. die Bratpfanne Form, umrühren und mischen.

Die Artischocken, die passierten Paradeiser (Passata), die süsse Chilisauce, die Sojasauce, den Zucker und das Basilikum untermengen.

Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Weitere 5 min gardünsten und dabei alle Ingredienzien gut umrühren.

Auf vorgewärmte Servierteller befüllen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

gut abgewaschen werden, weil ihnen oft Salz zugegeben wird.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tofu-Gemüsepfanne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche