Tofu-Auflauf Mit Kräutern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 400 g Tofu
  • Sojasauce zum Marinieren
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (gepresst)
  • 1000 g Reife Paradeiser; enthäutet und gehackt bzw. Pelati (Paradeiser in der Dose)
  • 3 Teelöffel Küchenkräuter der Provence; Thymian, Salbei, Rosmarin
  • 1 Lorbeergewürz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Paprikapulver (edelsüss)
  • 1 sm Bund frisches Basilikum; zerzupft
  • 3 Eier
  • 10 EL Milch
  • 10 EL Schlagobers
  • 2 EL Sojamehl

(*) Soja, das Fleisch von dem Acker Tofu in Scheibchen schneiden und in Sojasauce einmarinieren. In dem erhitzen Olivenöl die Zwiebel glasig werden. Knoblauch und Paradeiser hinzufügen. Mit den Kräutern der Provence und den Gewürzen herzhaft abschmecken. Das Lorbeergewürz beigeben. Ca.

15 min auf kleiner Flamme sieden. Schlagobers, Milch, Eier und Sojamehl gut miteinander durchrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

In eine ausgefettete Gratinform die Tomatenmischung Form, die Tofuscheiben darauf legen und mit dem frischen Basilikum überstreuen.

Die Eiermischung darüber gießen und in etwa eine halbe Stunde in den auf 180 °C aufgeheizten Backrohr schieben.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tofu-Auflauf Mit Kräutern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche