Töttchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 700 g Kalbsschulter oder Brust (schier) oder 1 Kalbskopf
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Zwiebel (gewürfelt)
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 EL Pflanzenfett
  • 1 Gewürznelken
  • 2 EL Mehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 EL Senf
  • Worcestershiresauce

Brust bzw. Kalbsschulter (Kalbskopf) mit Zwiebel, Lorbeergewürz und Nelke in etwa 1, 5 l Wasser gar machen (etwa 1, 5 Stunden).

Nach dem Garen das Fleisch aus dem Fond nehmen, ein klein bisschen auskühlen und von Fett und Sehnen befreien. Den Kalbfleischfond durchsieben und zurückstellen. Danach das Fleisch in ca. 1-2 cm grobe Würfel schneiden. Aus 2 EL Pflanzenfett, 3 EL Mehl und 1 EL gewürfelten Zwiebeln bereitet man eine Einbrenn, die mit dem passierten Kalbfleischfond aufgefüllt wird. Das das Ganze wird kurz aufgekocht, das in Würfel geschnittene Fleisch dazugegeben und mit Senf, Salz und jeweils nach Wunsch mit Worcestershiresuace abgeschmeckt.

Dazu reicht man frische Semmeln und ein kräftiges Bier. Je nach Belieben würzt sich jeder sein Töttchen selbst nach, entweder mit Worcesterhiersauce oder evtl. Senf.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare0

Töttchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche