Toeltoett Kssposzta Krautrouladen mit Sauerkraut

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Zwiebel
  • 50 g Schweineschmalz
  • 400 g Schweinehackfleisch
  • 100 g Rundkornreis
  • 50 ml Tomatensaft
  • 1 Ei
  • 1 EL Paprika (edelsüss)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1000 g Sauer eingelegter Weisskohl
  • 1 Schweinefuss
  • Speckschwarte
  • 250 ml Sauerrahm
  • 30 g Mehl

Sauer eingelegte gesamte Kohlköpfe erhält man dort, wo orientalische Lebensmittel verkauft werden - z.B. in türkischen Supermärkten. Gekochte Weisskohlblätter sind ein annehmbarer Ersatz. Tomatensaft mit seinem süssen Grundton unterstreicht in diesem Gericht den mild-süssen Wohlgeschmack des Schweinefleischs. Beides kontrastiert mit dem säuerlichen Kohl.

Zwiebel von der Schale befreien, klein hacken, in 20 g Schmalz glasig schwitzen. Mit dem Langkornreis, Tomatensaft, Schweinehack, Paprika, Salz, Ei und Pfeffer mischen. Die äusseren Kohlblätter von dem Stiel lösen. Jeweils einen Essl.

der Füllung auf ein Kohlblatt legen und wie ein Päckchen einwickeln. Den übrigen Kohl abschneiden. Statt des kleingeschnittenen Sauerkohls kann man ebenfalls 800 g Sauerkraut verwenden. Das übrige Schmalz in einem großen, breiten Kochtopf schmelzen. Die Hälfte des Krauts einfüllen, alle Krautrouladen darauf legen, den Rest des Krauts obenauf schichten. Schweinefuss und Schweineschwarte auflegen und soviel Wasser aufgießen, dass das Kraut beinahe bedeckt ist. Den Kochtopf schliessen und 2 Stunden auf kleinster Flamme bzw. im Backrohr bei etwa 150 Grad gardünsten. Beim Garen im Backrohr wird ein Anbrennen der untersten Krautschicht auf jeden Fall vermieden, da die Temperatur gleichmässig von allen Seiten einwirkt.

Krautrouladen herausnehmen und warm stellen. Schweinefuss und Schweineschwarte wegwerfen. Mehl und Sauerrahm durchrühren, unter das Sauerkraut Form und weitere 10-15 Min. machen, bis sich der Mehlgeschmack verliert. Wickel auf das Kraut legen und von Neuem leicht erwärmen. Sofort zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Toeltoett Kssposzta Krautrouladen mit Sauerkraut

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche