Toblacher Tirtlan

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 40

  • 250 g Roggenmehl
  • 250 g Weizenmehl
  • 1 Ei
  • Salz
  • 1 EL Öl
  • 30 g Butter (zerlassen)

Füllung:

  • 500 g Gekochte und passierte Erdäpfeln
  • 500 g Trockenen und passierter Speisequark
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • Schnittlauch

Vorbereitung der Füllung:

angeröstete Zwiebelwürfel und die übrigen Ingredienzien gut mischen Vorbereitung des Teiges:

Ingredienzien mischen und zu einem Teig verkneten Zudecken und eine halbe Stunde rasten Handtellergrosse Blätter austreiben Fülle verstreichen und ein weiteres Teigblatt drauf Form Ränder gut glatt drücken und mit einem Teigrad abradeln Im heissen Fett hellbraun backen Tipp: Verwenden Sie bei dem backen Erdnussöl, da dieses hitzebeständiger ist.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Toblacher Tirtlan

  1. taferner
    taferner kommentierte am 03.04.2015 um 14:25 Uhr

    leckeres aus meiner Region

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche