Toast mit Geflügel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Personen:

  • 1 Teelöffel Senf
  • 2 EL Topfen
  • 1 EL Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 2 Entbeinte Hühnerbrüstchen
  • 4 Scheiben Weissbrot
  • 1 Teelöffel Butter
  • Halbe kleine Salatgurke
  • Paprika (edelsüss, Pulver)

Den Senf mit dem Topfen sowie dem Schlagobers durchrühren. Mit Salz, Pfeffer sowie dem Zucker nachwürzen. Die Hühnerbrüste in eine Schale legen und bei geschlossenem Deckel 2.5 (2 3/4) min bei 360 (330) Watt gardünsten. In der Zwischenzeit die Brotscheiben im Toaster rösten. Mit der Butter bestreichen. Die Gurke abspülen, in Scheibchen schneiden, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und auf den Weissbrotscheiben gleichmäßig verteilen.

Die Hühnerbrüstchen häuten, diagonal in schmale Scheibchen schneiden und auf den Gurken anordnen.

Den Senfquark in einen Spritzbeutel mit Stentülle geben und dekorativ auf den Hühnerbrüstchen gleichmäßig verteilen. Mit wenig Paprikapulver überstreuen.

Mein Tip: Das Hühnerfleisch sollte bei dem Servieren noch lauwarm sein. Man kann ebenso beliebige, bereits gegarte Geflügelreste verwenden. Vor dem Belegen der Brote gibt man das kleingeschnittene Fleisch mit 1 EL Hühnersuppe oder Weisswein in eine Schale und erwärmt es bei geschlossenem Deckel eine halbe Minute bei 490 (500) Watt. Den Topfen kann man noch mit Kresse oder anderen Kräutern anreichern.

Schmeckt auch mit Putenbrust Zubereitungszeit

15 min

Garzeit

360 Watt 2, 5 min Pro Person

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Toast mit Geflügel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche