Toast-Ecken mit Schweinemedaillons und Ripperl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 8 Scheiben Toastbrot bis zur Hälfte mehr
  • 500 g Schweinemedaillons
  • 1 Teelöffel Senf
  • 4 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Schweinerippchen
  • 2 EL Barbecuesauce
  • 2 Feigen (frisch)
  • 4 Kumquats
  • 0.5 Kiwi
  • Salatblätter
  • Küchenkräuter (frisch)
  • Pfefferkörner, grün eingelegt

Das Fleisch abtrocknen. Medaillons dünn mit Senf einreiben. mit Pfeffer würzen und in der Hälfte des Öls in einer Bratpfanne scharf anbraten. Herausnehmen und mit Salz würzen.

Ripperl halbieren, mit Barbecuesauce bestreichen und im übrigen Öl anbraten. Ebenfalls mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Die Brotscheiben toasten, auskühlen, quer durchschneiden bzw. In Medaillongroesse rund ausstechen. Ripperl und Medaillons darauf gleichmäßig verteilen. Auf einer Platte anrichten.

Salatblätter, Feigen, Kumquats und Küchenkräuter abspülen, Pfeffer abrinnen. Die Früchte in Scheibchen schneiden, Medaillons und Ripperl damit garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Toast-Ecken mit Schweinemedaillons und Ripperl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche