Toad in the hole

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 75 g Mit Backpulver vermischtes Mehl (damit ist eine Mischung gemeint, bei der auf 500g Mehl 1Pkg Backpulver kommt also dementsprechend anpassen)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 2 Leicht verquirlte Eier
  • 250 ml Milch
  • 8 Dicke kleine Würstchen
  • 50 g Bratfett
  • 1 sm Zwiebel, in schmale Scheibchen geschnitten
  • 150 g Mehl

Backrohr auf 210 °C (Gasherd 190 °C ) vorwärmen. Für den Teig Mehl und Salz in eine große Backschüssel sieben. In der Mitte eine Ausbuchtung eindrücken. Eier und Milch verquirln und gemächlich hinzfügen. Schlagen, bis ein glatter Teig entsteht. 15 min zur Seite stellen.

Würstchen von allen Seiten mit einer Gabel einstechen. Die Hälfte des Bratfetts in eine flache große Gratinform geben. Die geben zum Wärmen in den Backofen stellen, derweil man die Würstchen vorbereitet. In einer großen Bratpfanne das restliche Bratfett erhitzen und die Würstchen 5 min rösten, bis sie eine braune Kruste haben. Auf einen Teller legen. Zwiebeln in die Bratpfanne geben und 3 min Weichduensten.

Würstchen und Zwiebel in der vorbereiteten Gratinform anordnen. Den Teig schnell über die Würstchen gießen und die Gratinform für eine halbe Stunde wiederholt in das Backrohr stellen, bis der Teig fest und goldgelb geworden ist. Sofort mit Senf zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Toad in the hole

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte