Tiroler Weinnudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 ml Milch
  • 200 g Grieß
  • 2 dag Butter
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 3 Eier
  • Salz
  • Brösel
  • Schmalz (zum Herausbacken)

Glühwein:

  • 250 ml Wasser
  • 500 ml Rotwein
  • 100 g Zucker
  • 1 Zitrone (Bio, Schalenabrieb)
  • 2 Gewürznelken
  • 1 Zimt (Stange)

Für Tiroler Weinnudeln aus den angegebenen Zutaten einen Glühwein kochen.

Für die Nudeln die Milch leicht salzen und zum Kochen bringen, anschließend die Butter und den Zucker dazumischen. Den Grieß einrieseln lassen, unter durchgehendem Rühren dick aufkochenn und etwas durchziehen lassen, mit einem Ei vermischen.

Die Masse auf ein Brett geben und eine Rolle formen. Von der Rolle kleine Stückchen klein schneiden und diese zu fingerdicken Nudeln arrangieren.

Eier mixen. Nudeln durch das Ei ziehen, anschließend in den Bröseln wälzen. Die Tiroler Weinnudeln in heißem Schmalz goldgelb backen.

Tiroler Weinnudeln mit dem Glühwein servieren!



Tipp

Tiroler Weinnudeln schmecken auch zum Punsch oder Jagatee!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare3

Tiroler Weinnudeln

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 19.10.2015 um 17:52 Uhr

    wunderbar

    Antworten
  2. Renate51
    Renate51 kommentierte am 26.11.2014 um 13:05 Uhr

    Hicks so ein Rezept kannte ich bis jetzt noch nicht hicks

    Antworten
  3. OpaKurt
    OpaKurt kommentierte am 03.11.2014 um 09:47 Uhr

    Damit es auch unsere Enkerln essen können, verwende ich statt dem Glühwein einen warmen Johannisbeersaft!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche