Tiroler Speckknödel im Tupperware Dampfgarer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Tiroler Speckknödel das Knödelbrot, Eier und lauwarme Milch in eine hohe Schüssel geben und ca. 20 Minuten rasten lassen.

In der Zwischenzeit die Zwiebel fein hacken, und gegebenfalls den Speck klein würfeln. Zwiebel und Speck in einer Pfanne kurz anraten und zur Knödelmasse geben.

Würzen mit Pfeffer, Petersilie und Salz (Vorsicht mit Salz sparsam sein, da durch den Speck die Masse sehr salzig ist). Alles gut zusammen kneten und mit nassen Händen Knödeln formen und in die Schale des Dampfgarers geben.

In das Wassergefäß 400 ml Wasser einfügen und mit Deckel bei 650 Watt/23 Minuten in der Mikrowelle garen. Nach Ende der Garzeit noch 15 Minuten im Dampfgarer rasten lassen.

Tipp

Die Tiroler Speckknödel kann man auch sehr gut einfrieren, sollten welche übrig bleiben oder isst sie am nächsten Tag mit Ei.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Tiroler Speckknödel im Tupperware Dampfgarer

  1. omami
    omami kommentierte am 23.05.2015 um 10:45 Uhr

    Hab sie auch schon als Suppeneinlage gemacht.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche