Tiroler Speckknödel 1

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Schrippen (altbacken)
  • 1 EL Butter
  • 175 g Speck
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 3 Eier
  • 400 ml Milch (lauwarm)
  • Zwiebel (klein)
  • 80 g Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • 1250 ml Fleischsuppe
  • 2 EL Schnittlauch (gehackt)

Die Schrippen abschneiden und in eine grösseren Weitling Form. Den mageren, durchwachsenen Speck fein in Würfel schneiden und zufügen. Die gehackte Petersilie darüber streuen.

Die Eier mit der Milch verquirlen und gleichmässig über die Brotmasse gleichmäßig verteilen. Die Zwiebeln von der Schale befreien, würfelig schneiden und in der Butter anrösten.

Mit dem Mehl zur Brot Mischung Form, würzen und alles zusammen gut kneten. Etwa 20 min ziehen.

Mit nassen Händen aus der Menge in etwa 4 bis 6 Knödel formen und in gesalzenem, leicht köchelndem Wasser in etwa 15 bis 20 min lang garziehen. In heisser Fleischsuppe mit Schnittlauch bestreut zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tiroler Speckknödel 1

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte