Tiroler Knödel-Duo

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für 3 -4 Personen:

  • 4 Schrippen (alt)
  • 1 Zwiebeln; etwa (vielleicht mehr)
  • 2 EL Öl
  • 150 g Magerer Bauchspeck
  • 150 g Speckiger Tiroler Graukäse
  • 250 ml Milch
  • 4 Eier
  • 1 Bund Petersilie (gehackt)
  • Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rindsuppe zum Kochen der Knödel

Für Das Sauerkraut Als Beil:

  • 250 g Sauerkraut
  • Mehl
  • Butter
  • Anis
  • Wacholderbeeren
  • 1 EL Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer

Schrippen, Speck und Graukäse in kleine Stückchen schneiden. Schrippen in zwei Backschüsseln aufteilen. In eine ausreichend große Schüssel den Käse, in die andere den Speck Form. Eier mit der Milch mixen und die Flüssigkeit gleichmässig auf die beiden Backschüssel aufteilen.

Zwiebeln klein schneiden und in Öl glasig anschwitzen. Beide Massen mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, die gedünsteten Zwiebeln und die gehackte Petersilie einmischen. Aus den beiden Knödelmassen kleine Knödel formen.

Je nach Konsistenz noch ein klein bisschen nachbessern: Zu feste Menge mit warmem Salzwasser lockern, zu weiche Menge mit ein klein bisschen Mehl festigen. Knödel in kochende Rindsuppe einlegen und bei etwa 90 °C 10-15 min ziehen. Für das Sauerkraut: Etwas Butter erhitzen, Mehl darin bei durchgehendem Rühren anrösten und mit Wasser aufgiessen.

Dieser Einbrenn Schlagobers und Gewürze beifügen. Das kleingeschnittene Sauerkraut dazugeben und weich weichdünsten. Zum Schluss wiederholt nachwürzen. Tiroler Knödel-Duo mit Sauerkraut auf Tellern anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tiroler Knödel-Duo

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche