Tirikeftedes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1500 g Schöpserne Keule oder evtl. Schulter
  • 3 Scheiben Weissbrot oder evtl.
  • Fladenbrot
  • 2 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl zum Dünsten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Eier
  • 2 Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Paprikapulver
  • 1 Zweig Pfefferminze (frisch)
  • Mehl
  • 300 g Schafskäse ich empfehle den bulgarischen
  • Olivenöl (zum Braten)

Schöpserne von Fett (90%-ig) und Knochen (100%-ig) befreien und zweimal durch den Fleischwolf drehen.

Brot in Wasser einweichen und gut auspressen.

Zwiebeln schälen, hacken und in Olivenöl glasig weichdünsten.

Knoblauch sehr klein hacken oder evtl. pressen.

Faschiertes, ausgedrücktes Brot, gedünstete Zwiebeln, gehackten Knoblauch mit den Eiern zu einem Teig zusammenkneten. Mit Paprika, Pfeffer, Salz und den kleingehackten Pfefferminzblättern nachwürzen.

Sollte der Teig zu weich/flüssig sein, ein kleines bisschen Mehl einkneten.

Fleischteig und Schafskäse in je acht Portionen teilen. Jede Käseportion mit Fleischteig bedecken und zu länglichen Keftedes formen.

Tirikeftedes in Mehl auf die andere Seite drehen und in Öl rösten, bis sie goldbraun sind.

Dazu passen z.B. Bauernsalat und Retsina.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tirikeftedes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche