Tiramisu ohne Ei

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 15

Für das Biskuit:

Für die Creme:

  • 500 g Mascarino
  • 500 g Obers (flüssig)
  • 150 g Zucker
  • 6 Blatt Gelatine

Für die Tränke:

  • 500 ml Kaffee
  • 2 EL Zucker (je nach Geschmack)
  • 4 EL Rum

Für das Tiramisu die Eier trennen Dotter und 50 g Staubzucker schaumig schlagen. Eiweiß und 75 g Kristallzucker zu cremigen Schnee schlagen.

Mehl sieben, Dottermasse zum Schnee geben, vorsichtig vermengen und das Mehl unterheben. Das Biskuit auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen. Bei 170 °C ca. 10-15 Minuten goldbraun backen.

Auskühlen lassen und mit Ribiselmarmelade dünn bestreichen. Für die Tränke Kaffee, Zucker und Rum vermischen.

Für die Creme Mascarino, Obers und Zucker cremig schlagen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Dann die Gelatine in etwas Rum erwärmen bis sie sich augeflöst hat.

Anschließend etwas von der Creme zur Gelatine geben und glatt rühren. Alles mit der restlichen Creme behutsam verrühren. 1/3 der Creme auf das Biskuit streichen, Biskotten in den Kaffee tränken und auf die Creme legen.

Erneut mit Creme bestreichen und das ganze noch einmal wiederholen. Kühl stellen und vor dem servieren mit Kakao bestreuen.

Tipp

Das Tiramisu kann man auch mit Amaretto zubereiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Tiramisu ohne Ei

  1. karolus1
    karolus1 kommentierte am 05.11.2015 um 07:25 Uhr

    gut

    Antworten
  2. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 27.05.2015 um 21:53 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche