Tiramisú - ohne Ei

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Mascarpone
  • 125 ml Espresso (oder starker Kaffee)
  • 200 g Schlagrahm
  • 100 g Staubzucker
  • 250 g Biskotten
  • Amaretto
  • Kakao

Und weil keine Eier drin sind kann man's ebenso einen Tag später noch gut speisen. Den Unterschied schmeckt man meines Erachtens wirklich nicht.

Schlagrahm steif aufschlagen, mit Staubzucker und Mascarpone mischen. Abwechselnd Biskotten und Crème in eine geben schichten, dabei die Biskotten immer ein kleines bisschen mit Kaffee und Amaretto tränken. Die oberste Schicht sollte Crème sein. Mindestens 4 Stunden im Kühlschrank ziehen. Vor dem Servieren dick mit Kakao bestäuben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Tiramisú - ohne Ei

  1. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 25.07.2014 um 07:28 Uhr

    klingt einfach und gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche