Tiramisu mit Rhabarber und Erdbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Rhabarber; Haut abgezogen
  • 1 EL Zucker ((1))
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 1 EL Wasser
  • 100 ml Orangen (Saft)
  • 2 EL Cointreau
  • 150 g Erdbeeren
  • 1 EL Zucker ((2))
  • 1 Eidotter (frisch)
  • 2 EL Zucker ((3))
  • 125 g Mascarpone
  • 1 Eiklar (frisch)
  • 0.5 Pk. Biskotten
  • Kakaopulver

Rhabarber mit Zucker (1), Vanilletucker und Wasser weich zubereiten, erkalten. Orangensaft und Cointreau dann hinzugeben.

Erdbeeren mit Zucker (2) vermischen, zehn Min. stehen.

Eidotter und Zucker (3) cremig rühren, Mascarpone beifügen, gut verrühren. Eiklar steif aufschlagen und genau unterrühren.

Mit der Hälfte der Löffelbisquits den Boden einer Auflaufform ausbreiten, die Häflte des Rhabarberkompotts darauf gleichmäßig verteilen. Mit der Hälfte der Mascarpone-Krem überdecken, Erdbeeren darauf gleichmäßig verteilen.

Mit den übrigen Löffelbisquits belegen, über gebliebenes Rhabarberkompott darauf gleichmäßig verteilen. Den Rest der Mascarpone-Krem dazugeben und glatt aufstreichen.

Drei Stunden abgekühlt stellen.

Vor dem Servieren Oberfläche mit Kakao-Pulver übersieben.

Tipp: Am besten schmecken heimische Erdbeeren!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Tiramisu mit Rhabarber und Erdbeeren

  1. omami
    omami kommentierte am 21.09.2014 um 11:45 Uhr

    Klingt sehr gut !

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche