Tinus Balsamessig-Käseschnitte - *

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Grosse Rüebli abgeschält in sehr feine Scheiben gehobelt
  • 1 Grosse Lauchstange geputzt, halbiert, dann diagonal in sehr kleine Streifen geschnitten
  • 50 ml Balsamicoessig (weiss)
  • 8 Scheiben Toastbrot oder Weissbrot
  • 300 g Emmentaler
  • 300 g Gruyère Käse in schmale Scheibchen geschnitten
  • Paprika
  • Salz
  • Pfeffer

Rüebli und Porree vermengen, mit Balsamessig beträufeln und mit Salz sowie Pfeffer würzen.

Die Toast- bzw. Brotscheiben auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech Form. Mit wenig Balsamessig beträufeln und mit der Hälfte des Gemüses belegen. Die Gruyèrescheiben darüber gleichmäßig verteilen und mit der zweiten Hälfte Gemüse decken. Mit den Emmentalerscheiben abschliessen und mit Pfeffer sowie Paprika würzen.

Die Käseschnitten im auf 160 °C aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten derweil zehn Min. backen.

(*) Tinus, Martin Hofer, aus Flos Restaurant.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tinus Balsamessig-Käseschnitte - *

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche