Tintenfischsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Paradeiser
  • 2 Zwiebel
  • 1 Mittelscharfe rote Chilischote
  • 400 g Kleine küchenfertige Tintenfische (Kalmare)
  • 4 Zweig Zitronenmelisse (frisch)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 EL Olivenöl
  • 100 ml Weisswein (trocken)
  • 0.5 Limette (Saft davon)

Paradeiser abspülen und würfeln. Die Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Beides in eine geeignete Schüssel Form.

Die Chilischote reinigen, entkernen, abbrausen und diagonal in schmale Streifen schneiden. Tintenfisch abgekühlt abbrausen. Blättchen von der Zitronenmelisse abzupfen und in Streifchen schneiden.

Tintenfische in ausreichend kochend heißem Salzwasser ungefähr 1 Minute blanchieren, abrinnen und gut abtrocknen. Die Körper ungefähr 1/2 cm breite Ringe und die Tentakel ungefähr daumenlange Stückchen schneiden.

Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Die Chilistreifen und Tintenfischstücke darin bei mittlerer Hitze unter durchgehendem Rühren 1 Minute rösten. Sofort herausnehmen und in eine zweite Backschüssel Form.

Weisswein und Limettensaft in die Bratpfanne Form. Den Braten-Fond damit loskochen und über den Tintenfisch gießen. Alles lauwarm auskühlen. Tomatenwürfel mit Zitronenmelisse vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf Portionstellern gleichmäßig verteilen. Tintenfisch darauf anrichten. Etwas mit Salz würzen und mit grobem Pfeffer überstreuen. Sofort zu Tisch bringen.

Tipp:

Durch das Blanchieren bleiben die Tintenfische zart.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tintenfischsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche