Tintenfischsalat mit Limonendressing

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Sepia
  • 2 Limonen
  • 60 g Staubzucker
  • 1 Teelöffel Instant-Bio-Gemüsesuppe
  • 400 ml Olivenöl, abgekühlt gepresst, ca
  • 2 Schalotten (fein geschnitten)
  • 1 Knoblauchzehe, in feine Scheibchen geschnitten
  • 1 EL Oliven
  • 3 Stangensellerie, in kleine Würfel geschnitten
  • 2 Fleischtomaten, entkernt und gewürfelt
  • 1 Bund Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Falls noch nicht von dem Fischhändler gemacht, Sepia küchenfertig vorbereiten und in Salzwasser wenigstens eine Stunde lang weich machen.

Von einer Limone die Schale abraspeln und den Saft der beiden Limonen auspressen. Saft mit Instant, Staubzucker, Abrieb-Gemüsesuppe, Pfeffer und ein wenig Salz in einen Rührbecher Form und mit dem Rührgerät gut mischen. Das Öl unter Rühren nach und nach dazugeben.

Gekochten Sepia in nicht zu große Stückchen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und in Olivenöl knusprig rösten. Aus der Bratpfanne nehmen und zur Seite stellen.

Danach in der Bratpfanne Schalotten und Knoblauch anschwitzen, Oliven und Sellerie dazugeben. Als letzten Schritt Tomatenwürfel, Sepia und Basilikum einrühren und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Den Tintenfischsalat auf Tellern anrichten und mit Limonendressing beträufeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tintenfischsalat mit Limonendressing

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche