Tintenfischsalat mit Austernpilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Erfasst v. Jürgen
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • Salz
  • 500 g Austernpilze
  • 2 EL Butter
  • 8 Knoblauchzehen
  • 1 Paprika
  • 0.5 Salatgurke
  • 3 EL Essig
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Pk. Kresse

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Kessler

Die Tintenfische in dünne Ringe schneiden. Eine Zwiebel abschälen, vierteln und mit den Tintenfischringen, dem Lorbeergewürz, den Pfefferkörnern und ein wenig Salz in einen Kochtopf Form. Mit Wasser überdecken und bei geschlossenem Deckel 30 Min. bei milder Temperaturzufuhr leicht wallen. Anschliessend abschütten und kaltstellen. Die Austernpilze mit Küchenpapier abraspeln, von den festen Strunkteilen befreien und in ein 1/2 Zentimeter breite Streifchen schneiden. In heisser Butter portionsweise anbraten. Den Knoblauchzehe schälen, zerdrücken und hinzfügen. Den Paprika abspülen, reinigen und kleinwürfeln. Die Gurke abschälen, entkernen und in Würfel schneiden. Die zweite Zwiebel abschälen und feinhacken. Aus Salz, Essig, Pfeffer und Öl mit dem Quirl eine cremige Marinade rühren. Dann den Tintenfisch mit den restlichen Ingredienzien mischen und die Marinade darübergeben. Zum Schluss, kurz vor dem Servieren, die Kresse abspülen und unterziehen.

Dazu passt am besten ofenfrisches Baguette bzw. Knoblauchbrot. Dieser Blattsalat eignet sich genauso ausgezeichnet als Partysalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tintenfischsalat mit Austernpilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche