Tintenfisch-Peperonata-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Mittelgrosse Kalamare
  • 2 Schalotten (fein geschnitten)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen (gepresst)
  • 5 Bunte Gemüsepaprika
  • 2 Paradeiser (gross)
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 1 EL Mehl
  • 1 Teelöffel Oregano
  • 2 EL Weissbrot
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • Butter

Haben Sie schon dieses Fischrezept ausprobiert?

Kalamare spülen, häuten, ausnehmen, die Augen von den Fangarmen trennen und entfernen (ev. Vom Fischhändler herstellen). In einem Kochtopf mit Salzwasser die Kalamare in etwa 30 Min. machen, dann herausnehmen und Fangarme und Körper abschneiden. In der Zwischenzeit Paprika spülen, halbieren, entkernen, mit der Schnittfläche nach unten auf ein Blech legen und mit Olivenöl einstreichen. Im Herd bei 180 °C die Paprikas rösten, bis sie ganz leichte Brandflecken bekommen. Später aus dem Herd nehmen und die Haut entfernen. In der Zwischenzeit die Paradeiser häuten, entkernen und in Würfel schneiden. Zwiebel von der Schale befreien und grob in Würfel schneiden. In einem Kochtopf mit Olivenöl Zwiebel mit einer Knoblauchzehe anschwitzen. Oregano dazugeben und mit Mehl bestäuben. Mit der klare Suppe auffüllen und zu einer dicken Sauce kochen. Tomatenwürfel und grob gewürfelte Paprika einrühren und mit Pfeffer und Salz nachwürzen. Schalotten in einer Bratpfanne mit Olivenöl anschwitzen, Kalamare und Knoblauch dazugeben, kurz durchschwenken und mit Pfeffer und Salz würzen. In eine Gratinform abwechselnd Paprikagemüse und Kalamare schichten, mit Paprikagemüse enden. Mit ein paar Butterflocken und dem geriebenen Weissbrot überstreuen und im Herd gratinieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tintenfisch-Peperonata-Gratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche