Tintenfisch in Schwarzer Bohnenpaste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Schwierigkeitsgrad:

  • leicht

V O R B E R E I T U N G:

  • 5 Min.

Zubereitung:

  • 20 Min.
  • 450 g Tintenfischringe
  • 2 EL Universalmehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Paprika
  • 2 EL Erdnussöl
  • 1 Zwiebel
  • 160 g Bohnenpaste (schwarz)

Nährwertangaben:

  • Kalorien.............180 Eiklar................19 g Kohlehydrate..........10 g Zucker.................2 g Fett...................7 g gesättigte Fettsäuren..1 g

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Die Tintenfischringe unter fliessend kaltem Wasser abwaschen und mit Küchenrolle ausführlich trocken reiben.

Universalmehl und Salz in einer Backschüssel gut mischen. Die Tintenfischringe dazugeben und darin wälzen, bis sie gleichmässig davon überzogen sind.

Paprika mit einem scharfen Messer entkernen und in schmale Streifchen schneiden.

Das Erdnussöl in einem großen vorerhitzten Wok bzw. einer schweren Bratpfanne unter vorsichtigen Kreisbewegungen des Woks bzw. der Bratpfanne sehr heiß werden.

Die Paprikastreifen und die roten Zwiebel dazugeben und ca. 2 min anbraten, bis das Gemüse zart zu werden beginnt.

Die Tintenfischringe in den Wok beziehungsweise die Bratpfanne Form und weitere 5 min rösten, bis sie durchgegart sind. Darauf achten, dass sie nicht verkocht werden.

Die schwarze Bohnenpaste in den Wok untermengen und so lange erhitzen, bis die Flüssigkeit zu einkochen beginnt. Die gebratenen Tintenfischringe in vorgewärmte Backschüsseln befüllen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tintenfisch in Schwarzer Bohnenpaste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche