Tintenfisch auf baskische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Tintenfischfleisch von dem Mantel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • 250 g Crevetten (geschält)
  • 2 Tasse Kichererbsen
  • 3 Zwiebel
  • Petersilie
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 EL Paradeismark
  • Öl (zum Anbraten)

Marinade:

  • 0.5 bottle Weisswein
  • 2 EL Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (durchgepresst)
  • 2 Lorbeerblätter

Die spelzenartigen Gräten aus dem Fleisch lösen und selbiges 3 Stunden in eine Marinade aus Wein, ein klein bisschen Zwiebel, Knoblauch und Lorbeergewürz legen.

Die kleingeschnittenen Crevetten, nicht zu weichgekochten Kichererbsen, fein gehackten Zwiebeln, durchgepressten Knoblauch, feingehackte Petersilie sowie das Paradeismark zu einer Fülle zubereiten und mit ein wenig Salz, Pfeffer und Paprikapulver nachwürzen.

Den Fisch aus der Marinade nehmen, gut abrinnen und trocken reiben, mit der Fülle bestreichen, aufrollen und zubinden. Das Fleisch von allen Seiten in Öl anbraten, Wein aus der Marinade darübergiessen und bei geschlossenem Deckel derweil dünsten, bis es weich ist.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tintenfisch auf baskische Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche