Tilsiter-Speck-Quiche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 350 g Tilsiter rot, gut ausgereift
  • 50 g Speck (geräuchert)
  • 50 g Zwiebeln (gehackt)
  • 1 EL Butter
  • 250 g Kuchenteig
  • 1 Bund Petersilie

Guss:

  • 2.5 EL Weissmehl
  • 3 Eier
  • 100 ml Milch
  • 100 ml Vollrahm
  • 50 ml Apfelwein
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Paprika
  • Salz

(*) für eine geben von 26 Durchmesser Tilsiter aus dem Kühlschrank nehmen und auf der Stelle mit einer Raffel raspeln.

Speck würfelig schneiden und gemeinsam mit den gehackten Zwiebeln in wenig Butter weichdünsten.

Teig auswallen. Backblech damit belegen. Teigboden mit einer Gabel ein paarmal einstechen. Geriebenen Tilsiter gleichmässig gleichmäßig verteilen. Speckwürfeli, Zwiebel und Petersilie daraufgeben. Guss gleichmässig darüber leeren.

Im unteren Drittel des auf 200 Grad aufgeheizten Ofens etwa eine halbe Stunde backen. Vor dem Servieren kurz stehen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tilsiter-Speck-Quiche

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche