Tigermilch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Chilipaste:

  • 2 Chilischoten (Ajì Amarillo)

Für die Tigermilch zunächst die Chilipaste vorbereiten. Dafür den Strunk der Chilischoten abschneiden, die Kerne entfernen und die Schoten der Länge nach halbieren. In kaltem Wasser aufkochen. Das Wasser abschütten. Diesen Vorgang noch mindestens zweimal wiederholen. Auf diese Weise wird die Chili milder. Die Chilischoten schälen und fein pürieren.

In der Zwischenzeit den Stangensellerie gut reinigen und in grobe Stücke schneiden. Den Zwiebel schälen und ebenfalls in grobe Stücke schneiden. Knoblauchzehe und Ingwer schälen. Die Chilischote entkernen. Die Limetten auspressen.

Alle Zutaten fein pürieren (am besten in einem Standmixer). Durch ein Sieb passieren und die Tigermilch bis zur weiteren Verwendung kühl stellen.

Tipp

Tigermilch wird in Südamerika unter anderem zum Marinieren von Ceviche verwendet. Noch mehr Infos darüber finden Sie hier.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 9 2

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Tigermilch

  1. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 30.08.2016 um 21:46 Uhr

    Wahrscheinlich eine dumme Frage: Aber warum wird das als "Milch" bezeichnet?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche