Tian von Kabeljau aus der Provence

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 sm Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Tomatenconcasse; siehe Grundrezept
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 Fenchel
  • 300 g Kabeljaufilet
  • 50 g Butter
  • 8 Basilikumblätter
  • 250 ml Fischbrühe
  • Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz
  • 4 Förmchen, 11 cm ø, Randhöhe 5cm

Die Zucchini in sehr schmale Scheibchen schneiden und zwei min mit ein kleines bisschen Olivenöl in einer Pfann rösten. Den gehackten Knoblauch hinzufügen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Die Gemüsezwiebel und den Fenchel in schmale Scheibchen schneiden - am besten auf der Schneidemaschiene - und mit Butter in einem großen Kochtopf 20 min bei kleiner Flamme weichdünsten, bis ein Kompott entstanden ist, zur Seite stellen.

Das Kabeljaufilet in Streifchen von 1/2 cm Dicke schneiden, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und von beiden Seiten kurz anbraten, so dass es innen noch roh ist. Zum Entfetten auf Küchenpapier legen.

In vier ausgebutterte, feuerfeste Formen eine Schicht Zucchinischeiben legen, darauf einen EL Zwiebel-Fenchel-Kompott, ein EL Tomatenconcase und die Kabeljaufiletstreifen. Diesen Vorgang wiederholen, bis die geben voll ist und die Formen je mit Aluminiumfolie verschließen.

Die Fischbrühe um 1/4 reduzieren, mit eiskalter Butter schlagen, das gehackte basilikum hinzufügen und warmstellen. Die Formen in ein Wasserbad stellen und im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C 15 Min. gardünsten.

Den Inhalt der geben auf einen Teller stürzen, die Sauce um das Gemüse-Kabeljau-Kueclein gießen.

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tian von Kabeljau aus der Provence

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche