Thymiantarte mit Kräuterblüten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 200 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 1 Eidotter
  • 4 EL geeistem Wasser
  • Salz

Füllung:

  • 2 Eier
  • 2 Eidotter
  • 150 ml Schlagobers
  • 200 ml Sauerrahm
  • 125 g Schinken (gekocht)
  • 1 EL Petersilie
  • 1 EL Thymian
  • 1 EL Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer

Garnitur:

  • Salbei-, Thymian- und
  • Schnittlauchblüten

Die kalten Ingredienzien rasch zu einem glatten Mürbteig kneten, eine halbe Stunde gut abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Anschliessend den Teig auswalken, in die Tortenspringform legen und einen Rand glatt drücken. Den Boden ein paarmal mit einer Gabel einstechen und bei 200 Grad 15 min vorbacken.

Für die Füllung Dotter, Schlagobers, Eier und Sauerrahm durchrühren, den Schinken würfeln und mit den gehackten Kräutern dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Als nächstes auf den vorgebackenen Boden Form und das gesamte 20-25 min backen.

Die Tarte mit den ausgezupften Blüten von Salbei, Thymian und Schnittlauch garnieren.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Thymiantarte mit Kräuterblüten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte