Thymianfladen mit Schafskäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Zutaten Für 20 Stück:

  • 15 g Germ
  • 0.75 Teelöffel Meersalz
  • 250 ml Lauwarme, reine Buttermilch
  • 100 g Schafskäse
  • 260 g Weizen (fein gemahlen)
  • 100 g Roggen (fein gemahlen)
  • 2 EL Kaltgepresstes Olivenöl (bis 1/2 mehr)
  • 3 EL Thymianblättchen
  • 100 g Gehackt Walnüsse oder Haselnüsse
  • Ungehärtetes Kokosfett für das Backblech

Die Germ sowie das Salz in der Milch zerrinnen lassen. Den zerdrückten Schafskäse, das Mehl, 1 EL Öl und 2 EL Thymianblättchen (ganz) unter die Hefemilch ruenhren. Den Teig 10 Min. knete. Als nächstes die Nüsse unterarbeiten. Zugedeckt 1 Stunde gehen. Das Backblech einfetten. Den Teig verkneten. Auf der bemehlten Arbeitfläche zwei Röllchen formen. 20 Stück klein schneiden und zu handtellergrossen Fladen auswalken. Das Backrohr auf 200 Grad vorwärmen. Die Fladen mit Öl bestreichen, mit Thymian und Nüssen überstreuen und glatt drücken. Zehn Min. gehen. Als nächstes die Fladen in die Mitte des Backofens schieben und in etwa 20 Min. backen. Lauwarm mit Butter zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Thymianfladen mit Schafskäse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche