Thymianbrote

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 6 Zweig Thymian (frisch)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 g Weizenmehl (Type 1050)
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • 5 EL Olivenöl
  • 200 ml Mehl
  • 10 Lange Holzspiesse (o. Sc

1/2 Tl. Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen Mehl für für für die Fläche 10 lange lange ge Holzspiesse (o. Schaschlikspiesse)

1. Den Thymian abspülen, trockenschütteln und die Blättchen von den Stielen streifen. Den Knoblauchzehe häuten und zerdrücken. 2. Den Thymian, den Knoblauch, Mehl und Backpulver in eine ausreichend große Schüssel geben, das Salz und ein kleines bisschen Pfeffer hinzfügen und alles zusammen mischen. 3. Das Öl mit einer Gabel unter die Mehlmischung rühren, dann nach und nach die Milch unter den Teig rühren. 4. Die Fläche mit Mehl überstreuen. Den Teig darauf mit den Händen ausführlich kneten, bis er schön glatt und geschmeidig ist. Mit gemehlten Händen in zwei Portionen teilen. 5. Jede Teigportion zu einer Kugel formen. Die Teigstücke aneinander in eine flache geben legen und die geben auf der Stelle verschließen. 6. Am Picknickort zehn grüne und 50-60 cm lange grüne Zweige suchen oder klein schneiden. Die dünneren Enden abschälen und zuspitzen, die Stöcke putzen. Die Teigkugeln zu zirka 25 cm langen Strängen formen und diese spiralförmig um die Spitzen schlingen.

7. Die Spiesse über dem Lagerfeuer drehen, bis das Brot durchgebacken ist. Dabei dürfen die Spiesse nicht zu dicht über das Feuer gehalten werden, damit das Brot aussen nicht verbrennt, bevor es innen durchgebacken ist.

1. Den Teig für diese lustigen Brote können Sie nach Wunsch abwandeln, gut schmeckt er bspw. mit ein wenig Curry und zerdrücktem Knoblauch oder evtl. mit sehr fein gewürfelten, in ein wenig Öl glasig gebratenen Speckstückchen oder evtl. Zwiebeln.

2. Wenn Sie die Brote auf dem Bratrost backen wollen, formen Sie die Teigkugeln zu in etwa 25 cm langen Strängen, einschlagen Sie diese um die Schaschlikspiesse und legen sie auf den Bratrost Pro Einheit

ca. 250 Kalorien / 1050 Joule

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Thymianbrote

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche