Thymian-Henderl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Kleine Hähnchenbrust mit Haut und Knochen
  • Knoblauch
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 300 g Erdäpfeln
  • 200 ml Schlagobers
  • Thymian

Die Erdäpfeln abschälen und der Länge nach jeweils nach Grösse halbieren oder evtl. vierteln. In eine feuerfeste Form Form. Salzen, mit Pfeffer würzen, mit Thymian überstreuen. Das Schlagobers darüber gießen. Die Grösse der Form so wählen, das die Erdäpfeln ein klein bisschen tiefer in dem Schlagobers liegen.

Die Knoblauchzehen (Masse nach Lust und Laune) von der Schale befreien und in schmale(re) Scheibchen schneiden. Die Haut der Hähnchenbrust vorsichtig lösen, die Scheibchen auf das Fleisch legen und die Haut wiederholt darüber ziehen. Die Brust mit Olivenöl einreiben, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen.

Die Brust auf die Erdäpfeln setzen und bei 180 °C Für 1 Stunde in das Backrohr schieben.

An Stelle der Brust können auch Hühnerschenkel verwendet werden. Wird das Gericht für mehrere Leute zubereitet, kann die Masse dem Schlagobers insgesamt reduziert werden. Die Erdäpfeln sollen nicht schwimmen lernen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Thymian-Henderl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche