Thymian Forelle - Westfalen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Forellen
  • Salz
  • 1 Zitrone
  • 1 Pk. Thymian (getrocknet)
  • 0.5 lb Butter

Die Forellen werden ausgenommen und unter kaltem Wasser gut abgewaschen und ausgespült, daraufhin abgetrocknet und innen und aussen mit Saft einer Zitrone beträufelt. Nach 5 Min. aussen und innen mit Salz würzen und mit Thymian überstreuen. Innen muss eine dicke Schicht sein. Butter in der Bratpfanne erhitzen, die Forelle einfüllen und von jeder Seite ungefähr 8 Min. (jeweils nach Grösse, bei großen Fischen länger), goldbraun rösten. Jede Forelle auf einem heissen Teller (der aus dem Backrohr kommt) zu Tisch bringen, mit dem Butterschmalz begiessen und mit Zitrone beträufeln.

Dazu passen Kartoffelsalat oder evtl. Salzkartoffeln.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Thymian Forelle - Westfalen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche