Thurgauer Böllewegge - Thurgauer Zwiebeltaschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

Teig:

  • 20 g Germ
  • 300 ml Milch; lauwarm Masse anpassen !!
  • 500 g Mehl
  • 75 g Butter (flüssig)
  • 1 EL Salz

Füllung:

  • 300 g Zwiebel
  • 50 g Speck (gewürfelt)
  • 20 g Butter
  • 100 ml Rahm

Die zerbröckelte Germ mit ein kleines bisschen Milch flüssigrühren. Alle Teigzutaten in eine ausreichend große Schüssel Form und derweil 10 min zu einem geschmeidigen Teig zusammenkneten. An einem warmen Ort um das Doppelte aufgehen.

Für die Füllung Zwiebeln hacken, Speckwürfelchen noch kleiner schneiden und in der warmen Butter weichdünsten. Mit Rahm löschen und abkühlen.

Teig ungefähr 7 mm dick zu einem großen Rechteck auswallen und Rechtecke von ungefähr 10 x 15 cm ausschneiden. Füllung in die Mitte der Teigstücke gleichmäßig verteilen, die Rechtecke von der Schmalseite her zusammenschlagen und die Ränder gut fest drücken. Mit verquirltem Eidotter bestreichen.

Im 200 °C heissen Herd 20 Min. backen. Die Böllewegge schmecken heiß außergewöhnlich gut, können jedoch auch abgekühlt gereicht werden.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Thurgauer Böllewegge - Thurgauer Zwiebeltaschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche