Thurgauer Apfeltorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 4 Eidotter
  • 4 Eiklar
  • 150 g Mehl
  • 3 Äpfel (eventuell mehr)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 0.5 Zitrone; Schale und Saft abgerieben

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

(*) Rezept für eine Tortenspringform von 22 Zentimetern Die Butter zerrinnen lassen und die geben mit einem Teil davon auspinseln, den Rest ein wenig auskühlen. Zucker und Eidotter cremig rühren.

Saft einer Zitrone und abgeriebene Schale sowie den Rest der zerlassenen Butter beigeben. Sehr gut rühren. Mehl, Salz und Backpulver sieben und hinzfügen. Zuletzt das zu Eischnee geschlagene Eiklar unterziehen.

Den Teig in die geben befüllen. Die Äpfel von der Schale befreien, halbieren und von dem Kerngehäuse befreien. Von der gewölbten Seite her feine Scheibchen einkerben, so dass sie unten noch zusammenhängen. Gleichmässig auf den Teig gleichmäßig verteilen und leicht zuckern. Die Torte im aufgeheizten Herd bei 180 °C ungefähr 45 min backen, lauwarm zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Thurgauer Apfeltorte

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 13.10.2014 um 08:20 Uhr

    Auch wenn die Zubereitung etwas holprig beschrieben ist, wird das sicher ein guter Apfelkuchen.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche