Thunfischsteak mit Tomatenkräutern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Thunfischsteaks a 180 g
  • 1 Schalotte (geschält, fein gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen gequetscht
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Teelöffel Thymianblättchen
  • 0.25 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 1 Fleischtomate enthäutet, entkernt, fein gewürfelt
  • 6 Oliven (fein gewürfelt)
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Die Thunfischsteaks spülen, trocken reiben und in Olivenöl knusprig von beiden Seiten je eine Minute, anbraten. Die Bratpfanne von dem Küchenherd nehmen, Deckel auflegen und die Thunfischsteaks ziehen.

Schalotten und Knoblauch in Olivenöl anbraten. Paradeiser hinzfügen, kurz durchschwenken. Die in feine Streifchen (*) frisch geschnittene Zitronenschale, Thymianblättchen, Basilikumblätter und Oliven hinzfügen, kurz durchziehen.

Die Thunfischsteaks auf einen Teller legen, mit den Tomatenkräutern überdecken.

(*) muss nicht sein, man kann genauso die Blätter mit den Fingern nur grob zerzupfen.

Dazu passen z.B Gnocchi.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Thunfischsteak mit Tomatenkräutern

  1. omami
    omami kommentierte am 08.02.2015 um 10:54 Uhr

    Das Wort Tomatenkräuter finde ich schon etwas irritierend. Beim flüchtigen Lesen des Titels könnte ein Kochneuling auf die Idee kommen, eine Tomatenstaude zu verwenden.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche