Thunfischsteak mit Garam Masala-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel
  • 0.5 Porree (80 g)
  • 50 g Champignons
  • 1 Teelöffel Staubzucker
  • 80 ml Weisswein
  • 200 ml Gemüsesuppe (Instant)
  • 1 EL Öl
  • 80 g Schlagobers
  • 1 Teelöffel Garam Masala, ca. (indische Gewürzmi
  • 4 Thunfischsteaks (à 180 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Thymian (Zweig)
  • 4 EL Butter

Zwiebel abziehen, fein in Würfel schneiden. Porree reinigen, der Länge nach halbieren, abspülen, diagonal in Streifchen schneiden. Champignons reinigen, in Scheibchen teilen.

Staubzucker in einem Kochtopf erhitzen, bis er karamellisiert, mit Wein löschen. klare Suppe zugiessen und ein wenig kochen.

In einem Kochtopf Öl erhitzen. Zwiebel, Porree und Champignons darin andünsten. klare Suppe zugiessen und zirka 15 min auf kleiner Flamme sieden.

Schlagobers und 1 Tl Garam Masala hinzufügen, mit dem Handmixer zu einer glatten Sauce zermusen. Sauce durchpassieren, warm halten.

In der Zwischenzeit Thunfischsteaks abschwemmen, abtrocknen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen. Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen, Steaks mit ungeschältem Knoblauch und Thymianzweig im Öl auf jeder Seite etwa

2 min anbraten. Bratpfanne von dem Küchenherd nehmen und die Steaks bei geschlossenem Deckel ungefähr 5 min nachgaren.

Butter zur Sauce Form, mit dem Handrührer schlagen und mit Salz, Pfeffer und Garam Masala nachwürzen. Zu den Thunfischsteaks anbieten.

Serviertipp: Dazu passt Gemüsereis.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Thunfischsteak mit Garam Masala-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche