Thunfischspiesschen auf Cherrytomatensalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Salat:

  • 500 g Cherry-Paradeiser
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Jungzwiebel
  • 0.5 Bund Koriander oder glatte Petersilie
  • 1 EL Limonensaft oder Saft einer Zitrone
  • 1 EL Weissweinessig
  • 4 EL Olivenöl

Fischspiesschen:

  • 450 g Thunfischfilet
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Grüner Currypaste oder evtl. rote Currypaste
  • 2 EL Orangen (Saft)
  • 2 EL Limonensaft oder Saft einer Zitrone
  • 1.5 EL Helle Sojasauce Masse anpassen
  • 2.5 EL Olivenöl

Thunfisch gehört zu den kostbarsten und feinsten Fischspezialitäten, nicht zuletzt darum, weil er keine Gräten aufweist und ähnlich wie Kalbfleisch schmeckt. Auf dieselbe Art sich übrigens Spiesse mit Fleisch von Pouletbrüstchen kochen. Wer es nicht gerne scharf mag, verwendet anstelle der Currypaste ein mildes Currypulver, das man mit ein klein bisschen Kokosmilch (aus der Dose) oder Rahm vermengt; die übrige Vorbereitung der Marinade bleibt sich auf der Stelle.

Die Kirschtomaten jeweils nach Grösse halbieren beziehungsweise vierteln. Mit ein klein bisschen Salz und Pfeffer würzen. Die Frühlingszwiebeln mitsamt schönem Grün klein schneiden. Korianderblättchen von den Zweigen zupfen; verwendet man Petersilie, diese grob hacken.

Limonen- oder Essig, Saft einer Zitrone, Olivenöl sowie ein klein bisschen Salz und Pfeffer durchrühren. Die vorbereiteten Salatzutaten einrühren. Kurz ziehen.

Das Thunfischfilet diagonal etwa 1cm breite Streifchen schneiden. Die Fischstreifen auf lange Holzspiesse stecken.

Für die Marinade die Currypaste mit Orangensaft, Limonen- beziehungsweise Saft einer Zitrone sowie Sojasauce durchrühren. Mit einem Pinsel die Fischspiesse damit bestreichen.

In einer beschichteten Pfanne das Olivenöl erhitzen. Die Fischspiesse darin von beiden Seiten ungefähr fünf min rösten. Auf dem Tomatensalat anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Thunfischspiesschen auf Cherrytomatensalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche