Thunfischspaghetti mit Zitrone

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Thunfischspaghetti mit Zitrone zuerst die Nudeln in Salzwasser al dente kochen. Währenddessen die Zwiebeln kleingeschnitten in etwas Öl (aus der Thunfischdose) glasig andünsten. Die Zwiebeln mit dem Saft der Zitrone ablöschen und den Thunfisch mit dem restlichen Öl zugeben und würzen.

Wenn die Nudeln fertig gekocht sind, direkt aus dem Wasser nehmen und zu dem Thunfischgemisch geben. Wenn es etwas zu trocken ist, ggf. etwas Nudelwasser schöpferweise dazu geben. Nun die schwarzen Oliven dazu geben und die Thunfischspaghetti mit Zitrone sofort servieren!

Tipp

Die Thunfischspaghetti mit Zitrone nicht zu lange stehen lassen, sonst werden die Nudeln weich und matschig. Etwas geriebener Parmesan schmeckt herrlich darüber!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 4 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Thunfischspaghetti mit Zitrone

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 09.01.2016 um 18:30 Uhr

    interessant mit Zitrone, ich würde auch noch eine geriebene Zitronenschale dazugeben.

    Antworten
  2. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 25.04.2015 um 08:27 Uhr

    Super

    Antworten
  3. gisela2353
    gisela2353 kommentierte am 12.04.2015 um 18:11 Uhr

    wird probiert

    Antworten
  4. Chrissi-Maus
    Chrissi-Maus kommentierte am 23.03.2015 um 17:45 Uhr

    Danke für das schöne Foto Krokotaene! !

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche