Thunfischröllchen mit Rettich und Wasabi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Roter Rettich, mittelgross
  • Salz
  • 200 g Frisches Thunfischfilet, ohne Haut und Gräten
  • 150 g Crème fraîche
  • 1 Teelöffel Wasabi (grüner Kren)
  • Salz
  • 100 g Ingwer (eingelegt)
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 Teelöffel Reisessig
  • 1 EL Reiswein
  • 3.5 EL Olivenöl

Den Rettich reinigen und abspülen. Zuerst in dicke Scheibchen und dann in ungefähr 8 cm lange Stifte schneiden. Die Rettichstifte mit Salz würzen.

Das Thunfischfilet abspülen, trocken reiben und mit einem scharfen Küchenmesser in schmale Scheibchen schneiden. Die Thunfischscheiben mit je 3 bis 4 Rettichstiften belegen und einrollen.

Crème fraîche und Wasabi in einer Backschüssel durchrühren und mit Salz nachwürzen. Die Sauce mit den Thunfischröllchen und eingelegtem Ingwer anrichten.

Reiswein, Sojasauce, Reisessig und Olivenöl zu einem Dressing durchrühren und über die Thunfischröllchen tröpfeln.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Thunfischröllchen mit Rettich und Wasabi

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche