Thunfischomelette

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Dosen Thunfisch (in Lake)
  • 3 Stk Eier
  • Schinken
  • Pizzagewürz (Oregano etc.)
  • Käse (zum bestreuen, z.B. Mozzarella)

Für die Thunfischomelette das Backrohr auf 185 °C vorheizen. Den Thunfisch abtropfen lassen und zu den verquirlten Eiern geben. Alles gut verrühren und mit der Gabel fein zermatschen.

Zum Schluss nochmal mit einer Hand durchkneten und den "Pizzabodenteig" als Klumpen auf das Backpapier des Backblechs geben.

Die Tunfisch-Ei-Masse flach drücken, anschließend mit der Gabel platt klopfen. Der Boden sollte dünn sein, so wie ihr es von normalen Pizzen kennt. Trotzdem ist es wichtig, dass er lückenlos ist.

Diesen Bodenteig jetzt für 15 Minuten vorbacken. Den Teig aus dem Backofen nehmen und die Pizza wie gewohnt nach Wunsch belgen. (Mit Tomaten bestreichen, würzen und mit Schinken/Käse etc. bestreuen).

Das Ganze erneut für ca. 10 Minuten backen, bis der Käse schön kross ist.

Tipp

Das Thunfischomelette am besten mit Salat servieren. Dieses Gericht eignet sich besonders für diejenigen, die auf Kohlehydrate verzichten möchten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare0

Thunfischomelette

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche