Thunfischmus Auf Eissalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Eissalat (Bummerlsalat)
  • 3 Becher Thunfisch
  • 1 Zwiebel
  • 3 Essiggurken
  • Crème fraîche mit Kräutern
  • Crème fraîche mit Knoblauch
  • Petersilie (gehackt)
  • Schnittlauch
  • Cocktailtomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Aromat
  • 3 Eier (hartgekocht)
  • Essig
  • Öl

Für Die Weissbrotcroutons:

  • 4 Scheiben Weissbrot
  • Butter

Blattsalat abspülen. Blätter einzeln von dem Salatkopf lösen, dabei ein paar Blätter im Ganzen; den Rest ablösen und zerkleinern. Für die Croutons: Weissbrot von der Rinde befreien und in kleine Würfel schneiden. In einer Bratpfanne Butter erhitzen und die Weissbrotwürfel kross rösten, folgend auf Küchenrolle abrinnen.

Aus Essig, Öl, Salz und Pfeffer eine Marinade rühren, den Blattsalat damit einmarinieren. Eier abschälen und in kleine Würfel schneiden. Den Inhalt der Thunfischdosen in ein Sieb Form, gut abrinnen, folgend in eine geeignete Schüssel Form. Zwiebel abschälen und abschneiden, Essiggurken abschneiden. In einer Backschüssel Thunfisch mit Zwiebeln, Gurkerln, gehackte Petersilie, fein geschnittenem Schnittlauch, ein wenig gehacktem Ei und beiderlei Crème fraîche gut durchrühren.

Thunfisch auf dem Eissalat anrichten, mit Cocktailtomaten, gehackten Eiern, Croutons und Petersilie garnieren.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Thunfischmus Auf Eissalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte