Thunfischmousse auf Melanzani und

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl
  • Olivenöl
  • 6 Scheiben Toastbrot ohne R
  • 2 Radieschen
  • 120 g Thunfisch (aus der Dose)
  • 2 EL Majo
  • 1 EL Joghurt (natur)
  • 0.5 Scheiben Gelatine
  • 1 EL Rahm (geschlagen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer

6 Scheibe Toastbrot ohne Rinde - ca. Ca. Ca. 5 cm ø Yield: Thunfischmousse

Für die Mousse den gut abgetropften Thunfisch gemeinsam mit der Majo und dem Joghurt ganz fein zermusen, durch ein Sieb aufstreichen und auf Eis stellen. Die abgekühlt eingeweichte Gelatine in einem Reindl bei schwacher Temperatur zerrinnen lassen, zum Thunfisch Form und schnell verrühren. Sobald die Menge zu stocken beginnt, den geschlagenen Rahm unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Cayenne pikant nachwürzen und abgekühlt stellen. Die Melanzanischeiben wie das Toastbrot rund ausstechen, würzen, kurz in Mehl auf die andere Seite drehen und in einer mittelheissen Pfanne in Olivenöl von beiden Seiten goldbraun rösten (nach Geschmack kann ebenso ein wenig Peperoncino zugefügt werden), auf Küchenrolle legen und auskühlen.

Die Melanzanischeiben auf das geröstete Toastbrot legen, die kurz durchgeschlagene Thunfischmousse mit einem Spritzbeutel mit Lochtülle pyramidenförmig daraufspritzen und mit Radieschenstreifen garnieren.

Zeit ca. 30 Min.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Thunfischmousse auf Melanzani und

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche