Thunfischcarpacio mit Thunfischtartar

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Thunfisch-Tatar:

  • 200 g Thunfischfilet
  • 1 Schalotte (fein gewürfelt)
  • 0.5 Limette abgeriebene Schale u. Saft
  • 3 Petersilienzweige Blätter fein gehackt
  • 3 EL Olivenöl (mit Zitrone)
  • 1 EL Sojasauce
  • Salz
  • Pfeffer

Thunfisch-Carpaccio:

  • 3 Zweig Petersilie Blätter fein gehackt
  • 10 g Kerbel Blätter fein gehackt
  • 1 Bund Schnittlauch (in feine Röllchen geschnitten)
  • 4 EL Olivenöl (mit Zitrone)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Scheiben Thunfischfilet

Thymian-Vinaigrette:

  • 1 Schalotte (fein gewürfelt)
  • 1 Knoblauchzehe (fein gewürfelt)
  • 1 EL Honig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Zweig Thymian
  • 3 EL Balsamicoessig (weiss)
  • 0.5 EL Senf (scharf)
  • 4 EL Olivenöl

Zum Anrichten:

  • 4 Strauchtomaten geviertelt
  • Salat
  • Kartoffelchips
  • Kerberblaettchen

Für das Tatar das Filet in drei mm dicken Scheibchen schneiden, diese dann würfeln und in eine geeignete Schüssel Form. Schalotten, Limettenschale und -saft, Petersilie , Sojasauce und Olivenöl erst kurz vor dem Servieren über den Thunfisch Form, gut vermengen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Für die Salatsauce den Honig erhitzen und die Schalotten und Knoblauch darin kurz glasieren. Thymianzweige hinzfügen und mit Balsamessig löschen. Salzen, mit Pfeffer würzen, den Senf dazugeben, glatt rühren, zehn Min. ruhen. Thymian noch mal rausnehmen. Das Olivenöl in dünnem Strahl hinzugießen, bis eine sämige Konsistenz entsteht. Abkühlen.

Für das Carpaccio die Hälfte der gehackten Küchenkräuter mit der Hälfte von dem Olivenöl, Salz und Pfeffer auf einer Frischhaltefolie gleichmäßig verteilen.

Die Fischfiletscheiben aneinander legen. Die Thunfischscheiben gleichmässig mit den übrigen Kräutern, Salz und Pfeffer überstreuen. Mit dem restichen Olivenöl beträufeln. Eine Frischhaltefolie darüber legen und zart flach klopfen.

Die geviertelten Paradeiser mit dem Salat und je einer Scheibe Thunfischfilet auf einem flachen Teller anrichten. Die Thunfischfilets mit der Salatsauce dünn bestreichen. Aus dem Tatar mit zwei Esslöffeln Nockerl formen und auf die Thunfischscheiben setzen. Mit den hausgemachten, fettfreien Kartoffelchips (siehe sep.

Rezept) und Kerbelblättern garnieren und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Thunfischcarpacio mit Thunfischtartar

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche