Thunfisch-Sauce Zu Rigatoni

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 1 sm Petersilie (Bund)
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Teelöffel Fenchelsamen
  • 2 Fleischtomaten
  • 1 Becher Thunfisch
  • 3 EL Kapern
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 500 g Rigatoni
  • Salz
  • Pfeffer

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Knoblauch, Zwiebel und Petersilienblätter hacken. Die Hälfte der Petersilie zur Seite legen. Den Rest mit Knoblauch und Zwiebel in einer Bratpfanne im Olivenöl bei ganz gemäßigter Temperatur andünsten, aber nicht braun werden. Nach ein paar Min. genauso den Fenchelsamen zufügen, damit er seinen Wohlgeruch entwickeln kann.

Paradeiser häuten, entkernen und hacken. In einem Sieb ein kleines bisschen abrinnen.

Den Thunfisch aus der Dose nehmen und in kleine Stückchen zerpflücken. Paradeiser und Thunfisch in die Bratpfanne Form, wenn Knoblauch und Petersilie gerade flach zu braun werden lassen beginnen. Nur warm werden, auf keinen Fall aufwallen lassen!

Kapern hinzfügen, mit etwas Zitronensaft abschmecken, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Die Nudeln in Salzwasser machen. Abgiessen, abrinnen und gerade so weit ausdampfen, dass die Oberfläche nicht mehr feucht ist.

Mit der Sauce mischen, mit der zurückbehaltenen Petersilie überstreuen und schnell zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Thunfisch-Sauce Zu Rigatoni

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche