Thunfisch-Pizza

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 350 g Thunfischfilet
  • 2 EL Meersalz
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Korianderkörner
  • 50 ml Schlagobers
  • 1 Bund Rucola, runde Blätter
  • 125 g Crème fraîche
  • 2 Teelöffel Wasabi
  • 2 EL Eingelegter Ingwer in Scheibchen (Gari)
  • 1 carton Kresse

Für Den Pizzateig:

  • 250 g Mehl (Type 550)
  • 0.5 Hefewürfel, 42 g
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 3 EL Olivenöl
  • Mehl (zum Ausrollen)
  • 125 ml Wasser (warm)

Fischfilet mit Meersalz, Zucker und angedrückten Korianderkörnern in einem Tiefkühlbeutel circa 24 Stunden beizen.

Pizzateig machen und wenigstens eine Stunde gehen. Danach dünn auswalken, auf ein gefettetes Backblech legen, mit einer Gabel ein paarmal einstechen, mit Schlagobers bestreichen und acht Min. bei 250 °C backen. Auskühlen.

Rucola abspülen und auslesen. Die Crème fraîche mit Wasabi durchrühren und den Pizzaboden damit bestreichen. Nun mit Rucolablättern belegen. Den Thunfisch in schmale Scheibchen schneiden, auf den Boden gleichmäßig verteilen und Ingwerscheiben darauf legen. Die Kresse aus dem Kästchen schneiden und die Pizza damit überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Thunfisch-Pizza

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche