Thunfisch-Pie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Teig:

  • 160 g Mehl
  • 0.5 Teelöffel Backpulver
  • 1 Eidotter
  • 75 g Leichtbutter (halbfett)
  • Salz
  • 2 EL Wasser

Belag:

  • 0.5 Bund Jungzwiebel
  • 0.5 Zucchini
  • 4 Paradeiser
  • 150 g Thunfisch, Dose ohne Öl
  • 3 Eier
  • 250 ml Milch (fettarm)
  • 1 Teelöffel Oregano
  • 1 Teelöffel Gemüsesuppe (Instant)
  • Pfeffer
  • 1 EL Schnittlauchringe

Mehl und Backpulver mixen, mit Eidotter, kalter Leichtbutter, 1 Prise Salz und Wasser zu einem glatten Teig rühren un in Folie gewickelt eine halbe Stunde abgekühlt stellen. Teig auswalken und eine mit Pergamtenpapier ausgelegte Tortenspringform (26 cm ø) damit ausbreiten, ein paarmal mit der Gabel einstechen und im aufgeheizten Herd auf mittlerer Schiene bei 200 °C ungefähr 8 min vorbacken. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, Zucchini halbieren und in Scheibchen schneiden und die Paradeiser vierteln. Thunfisch mit der Gabel zerpflücken. Oregano, Eier, Milch und klare Suppe mixen und mit Salz und Pfeffer würzen. Vorgebackenen Teigboden mit Zwiebelringen, Zucchinischeiben und Tomatenspalten und Thunfisch belegen, mit der Eier-Milch begiessen und im aufgeheizten Herd auf mittlerer Schiene bei 200 °C ungefähr eine halbe Stunde backen. Auskühlen und mit Schnittlauch bestreut zu Tisch bringen.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Thunfisch-Pie

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte