Thunfisch-Paradeiser-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Paradeiser (klein)
  • 20 g Butter (oder Margarine)
  • 2 Becher Thunfisch nature a 140 g Abtropfgewicht
  • Pfeffer (grob)
  • Salz
  • Rosmarin, ein paar Nadeln
  • 50 g Oliven
  • 150 g Gouda (mittelalt)
  • 1 EL Schnittlauch (Röllchen)

Die Paradeiser abspülen, mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen), abschütten und häuten. Eine flache, feuerfeste geben einfetten, die Paradeiser in regelmässigem Abstand hineinsetzen.

Das Backrohr auf 200 Grad ( Umluft 180 Grad ) vorwärmen.

Den Thunfisch aus der Dose nehmen, in einem Sieb abrinnen, in Stückchen zupfen und zwischen den Paradeiser gleichmäßig verteilen. Den Pfeffer, das Salz und das Rosmarin darüberstreuen, die Oliven dazwischen gleichmäßig verteilen. Den Käse grob raspeln und gleichmässig über das Gratin streuen.

15-20 Min. im Herd überbacken. Zum Schluss die Schnittlauchröllchen darüberstreuen.

Dazu schmeckt Langkornreis sehr gut.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Thunfisch-Paradeiser-Gratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche