Thunfisch-Oliven-Sauce Zu Spaghettoni

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Thunfisch (in Öl)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 20 Oliven (entsteint)
  • 1 Bund Petersilie
  • 400 g Paradeiser (passiert)
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 g Spaghettoni

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

1. Die Zwiebel und den Knoblauch von der Schale befreien und fein würfeln. Die Oliven in schmale Scheibchen schneiden. Die Petersilie abspülen, trockenschütteln und ohne Stiele klein hacken. Den Thunfisch abrinnen, anschliessen mit einer Gabel in Stückchen teilen.

2. Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen, die Zwiebel und den Knoblauch darin anbraten. Die passierten Paradeiser hinzufügen und alles zusammen bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze ca. 20 min auf kleiner Flamme sieden.

3. Die Sauce mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Den Thunfisch, die Oliven und die Petersilie hinzufügen, den Küchenherd abschalten und die Sauce ziehen.

4. In der Zwischenzeit die Nudeln in ausreichend Salzwasser al dente machen. Abgiessen, kurz abrinnen und in einer Backschüssel ausführlich mit der Sauce mischen. Sofort zu Tisch bringen.

Getränke-Tipp: ein fruchtiger Weisswein (z. B. Pinot Bianco)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Thunfisch-Oliven-Sauce Zu Spaghettoni

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche