Thunfisch-Nudelsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für den Thunfisch-Nudelsalat die Nudeln in ausreichend kochend heißem Salzwasser nach Packungsanleitung weich kochen (rund 10-12 Min), in den letzten 2 Min. die Erbsen mitkochen. Beides in einem Sieb abseihen.

Zwiebeln schälen und kleinschneiden. Einige Erbsen und Zwiebelwürfel zur Seitegeben.

Paradeiser, Zwiebeln, Nudeln und Erbsen in einer Schüssel verrühren.

Eidotter mit Senf, Pfeffer, Saft einer Zitrone und Salz mixen und das Öl unter Rühren - am Beginn tropfenweise, danach in dünnem Strahl - unterziehen. Auf diese Art eine Mayonnaise herstellen.

Thunfisch abrinnen lassen und zur Mayonnaise geben. Mit dem Pürierstab zu Püree zerkleinern.

Milch und Schlagobers unter die Sauce rühren und die Kapern beifügen. Mit Salz und Pfeffer nabschmecken. Diese Sauce mit dem Nudelsalat vermischen.

Den Thunfisch-Nudelsalat mit Zwiebelwürfeln und Erbsen dekorieren und servieren.

Tipp

Verwenden Sie für Thunfisch-Nudelsalat Fisch aus nachhaltiger Fischerei!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Thunfisch-Nudelsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche